Gebetskalender

Sitemap

Willkommen

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Internetseite und freuen uns über Ihr Interesse am Verband der Islamischen Kulturzentren e.V. Unter den einzelnen Rubriken stehen Ihnen ausführlichere Informationen zu unserem Verband und unseren Tätigkeiten zur Verfügung. Aktuelle Informationen zu unserem Verband finden Sie in der Rubrik Presse.

 

VIKZ wünscht allen Muslimen eine gesegnete Miradsch-Nacht

Köln, 13.04.2018 – Heute Abend begehen Muslime weltweit die Miradsch-Nacht. In der 27. Nacht des Monats Radschab vollzog sich einer der größten Wunder des Gesandten Muhammed (Friede sei mit Ihm). Der Miradsch (Aufstieg), auch Isra (Nachtreise) genannt, ist ein besonderes Ereignis, der die Begegnung des Propheten Muhammed (F.s.m.I.) mit Allah Teala manifestiert.

Weiterlesen …

VIKZ baut in Köln-Müngersdorf seine neue Verbandszentrale

Köln, 20.03.2018 Der Verband der Islamischen Kulturzentren e.V. wird in Köln-Müngersdorf seine neue Verbandszentrale errichten. Der Baustart für den multifunktionalen Neubaukomplex, der aus der Feder des renommierten Architekturbüros gmp von Gerkan, Marg und Partner stammt, ist für das Frühjahr 2019 geplant, die Fertigstellung für das Jahr 2022.

Weiterlesen …

VIKZ wählt neuen Vorstand

Köln, 06. Februar 2018 – Der Verband der Islamischen Kulturzentren e.V. (VIKZ) wählte am vergangenen Sonntag, den 04. Februar, einen neuen Bundesvorstand. Die Delegiertenversammlung, an der Delegierte aus ganz Deutschland teilnahmen, fand in den Räumen der VIKZ-Zentrale in Köln statt.

Weiterlesen …

KRM - Pressemitteilungen

KRM verurteilt Anschläge auf mehrere Moscheegemeinden

Der KRM verurteilt die Anschläge auf mehrere Moscheegemeinden und ruft die Sicherheitsbehörden auf, die Sicherheit zu gewährleisten Köln: 24.01.2018: Der KRM ist besorgt über die neuerliche Serie von Angriffen auf türkischstämmige Moscheegemeinden. Die Kämpfe im Norden Syriens werden zum Anlass genommen, um vermehrt gegen türkische Einrichtungen und insbesondere Moscheen zu hetzen und den Terror nach Deutschland hinein zu tragen.

Weiterlesen …