Gebetskalender

Sitemap

Der Quran al Karim

Kuran-ı Kerim


Der Quran al Karim ist die Primärquelle der islamischen Religion und ist Gotteswort, wortwörtlich dem Gesandten Muhammed (a.s.) in arabischer Sprache eingegeben. Der arabische Text des Quran al Karim ist authentisch überliefert. Er ist die letzte göttliche Offenbarung an den Siegel der Propheten Muhammed (a.s). Quran bedeutet „Lesung, Rezitation“ und wurde innerhalb 23 Jahren zu unterschiedlichen Anlässen offenbart. Er besitzt 114 Suren (Kapitel), die aus Ayets (quranische Verse, Zeichen) bestehen. Er enthält sehr viele Erzählungen und nur wenig normative Bestimmungen.

KRM - Pressemitteilungen

KRM Pressemitteilung zu Jerusalem Entscheidung der USA

Der KRM ist bestürzt über die Entscheidung der USA zu Jerusalem und fordert eine Allianz der Vernunft von der Staatengemeinschaft. Mit größter Besorgnis haben auch die Muslime in Deutschland die einseitige Entscheidung der USA, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen und ihre Botschaft dorthin zu verlegen aufgenommen. Diese Entscheidung ist nicht nur ein großer Hindernis auf dem Weg zu einem dauerhaften Frieden, sie birgt die Gefahr die bereits sehr instabile Situation im Nahen und Mittleren Osten noch weiter zu schwächen.

Weiterlesen …