Gebetskalender

Sitemap

KRM - Pressemitteilungen

KRM beim Bundespräsidenten zum Neujahrsempfang

Der Sprecher des Koordinationsrates der Muslime, Bekir Alboğa, wurde zum Neujahrsempfang des Bundespräsidenten eingeladen. Es gehört zu den schönen Traditionen des Bundespräsidenten, dass er zum Neujahrsempfang unterschiedlichste Bürger, Einrichtungen und Institutionen ins Schloss Bellevue einlädt. Dazu Alboğa: „Es war eine besondere Begegnung mit dem Bundespräsidenten und Frau Daniela Schadt. Dabei habe ich die Grüße Muslimischer Religionsgemeinschaften in Deutschland gerne weiter gegeben.“ 

 

Die Einladung versteht Alboğa nicht nur als persönliche Ermutigung, sondern als ein wichtiges Signal für den Islam in Deutschland: „Der Bundespräsident versteht es gut, darauf aufmerksam zu machen, dass Muslime einen selbstverständlichen Platz in unserer Bundesrepublik haben. Dafür, und auch für seine Festgrüße zu den islamischen Festlichkeiten und seine Besuche in unseren Moscheen habe ich mich bei ihm persönlich bedankt“, so der Sprecher Bekir Alboğa abschließend.

Köln, 27.01.14 

Zurück

KRM - Pressemitteilungen

„Jeder Flüchtling ist zu allererst ein Mensch“ - Begegnung von EKD und KRM Delegation in München

Die leidvolle Situation der Flüchtlinge, die nach Europa und Deutschland kommen, stand im Mittelpunkt des diesjährigen Treffens zwischen Vertretern der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und dem Koordinationsrat der Muslime (KRM). Es könne nicht sein, dass Flüchtlinge in der öffentlichen Wahrnehmung nur in Zahlen oder vorrangig als Last wahrgenommen würden, betonten die Delegationen.

Weiterlesen …