Gebetskalender

Sitemap

Feste und Trauung

Moscheen sind nicht nur Orte des Gebets, sondern werden seit jeher für alle gesellschaftlichen Ereignisse als Begegnungsstätten, als Orte des Austauschs und des gemeinsamen Feierns gesehen.

Die dem VIKZ angegliederten Moscheegemeinden bieten daher bei allen gesellschaftlichen Anlässen wie Hochzeitsfesten, Verlobungsfeiern oder auch Beschneidungsfesten die Möglichkeit, diese in den Räumlichkeiten ihrer Einrichtungen abzuhalten. Zu den Rahmenprogrammen werden je nach Bedarf Ilahigruppen (für religiöse Gesänge) oder Prediger eingeladen.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die örtliche Gemeinde.

KRM - Pressemitteilungen

„Jeder Flüchtling ist zu allererst ein Mensch“ - Begegnung von EKD und KRM Delegation in München

Die leidvolle Situation der Flüchtlinge, die nach Europa und Deutschland kommen, stand im Mittelpunkt des diesjährigen Treffens zwischen Vertretern der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und dem Koordinationsrat der Muslime (KRM). Es könne nicht sein, dass Flüchtlinge in der öffentlichen Wahrnehmung nur in Zahlen oder vorrangig als Last wahrgenommen würden, betonten die Delegationen.

Weiterlesen …