Gebetskalender

Sitemap

VIKZ Vize-Präsident Mehmet Yılmaz wird mit Ehrengabe ausgezeichnet

tl_files/vikz/Pressemittelungen-VIKZ/2015/Hueckelhoven_Mehmet _Yilmaz.jpg

Die Stadt Hückelhoven verlieh Mehmet Yılmaz, stellvertretender Vorsitzender des Verbandes der Islamischen Kulturzentren e.V. (VIKZ), in einem feierlichen Akt die Ehrengabe für seine besonderen Verdienste um die Stadt Hückelhoven.

 

Bürgermeister Bernd Jansen dankte Yılmaz für sein ehrenamtliches und bürgerschaftliches Engagement sowie seine Offenheit und persönlichen Einsatz. Der 46 jährige Hückelhovener engagiert sich seit 1994 bis heute als sachkundiger Bürger und bringt sich in unterschiedlichen sozial orientierten Ausschüssen der Stadt ein. Der VIKZ beglückwünscht seinen stellvertretenden Vorsitzenden zu dieser Ehrung.

 

Seit mehr als 30 Jahren vergibt die Stadt Hückelhoven die Ehrengabe an ausgewählte Bürgerinnen und Bürger, die mindestens 20 Jahre in den Ausschüssen der Stadt aktiv gewesen sein müssen.

 

Zurück

KRM - Pressemitteilungen

„Jeder Flüchtling ist zu allererst ein Mensch“ - Begegnung von EKD und KRM Delegation in München

Die leidvolle Situation der Flüchtlinge, die nach Europa und Deutschland kommen, stand im Mittelpunkt des diesjährigen Treffens zwischen Vertretern der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und dem Koordinationsrat der Muslime (KRM). Es könne nicht sein, dass Flüchtlinge in der öffentlichen Wahrnehmung nur in Zahlen oder vorrangig als Last wahrgenommen würden, betonten die Delegationen.

Weiterlesen …